Wohninspirationen

Ein hochwertiges Sideboard finden: Wie erkennt man gute Qualität?

Hochwertiges SideboardHochwertiges Sideboard_modernes SideboardHochwertiges Sideboard_Möbel made in GermanyHochwertige SideboardsSideboard hochwertig_made in GermanyHochwertiges Sideboard mit SchiebetürenHochwertiges Sideboard_moderne Möbel nach MaßHochwertiges Sideboard_sideboard hochwertigHochwertiges SideboardHochwertiges Sideboard_Luxusmöbel nach MaßHochwertiges SideboardHochwertiges Sideboard_Möbel nach MaßHochwertiges Sideboard weißHochwertiges Sideboard_SystemmöbelSideboard hochwertigSideboard hochwertigHochwertiges SideboardHochwertiges Sideboard

Ein hochwertiges Sideboard finden: Wie erkennt man gute Qualität? Bewertungskriterien für den nächsten Möbelkauf

Ein Sideboard ist hochwertig, wenn es aus hochwertigen Materialien besteht – das ist richtig, jedoch reichen gute Werkstoffe bei Weitem nicht aus, damit daraus ein zeitlos schönes, edles und vor allem langlebiges Möbelstück wird. Wann gilt ein Sideboard also als qualitativ hochwertig? Woran Sie Qualität erkennen, worauf Sie neben den verwendeten Materialien bei Ihrem neuen Sideboard achten sollten, erklären wir Ihnen anhand der folgenden fünf Kriterien. 

1. Das richtige Material: Grundlage für hochwertige Möbel

Sie denken, dass ein hochwertiges Sideboard aus Massivholz hergestellt sein muss? Holz als natürliches Material sorgt seit jeher für eine gemütliche Wohnatmosphäre, das stimmt. Aber edle Möbel müssen nicht unbedingt aus Massivholz sein, zumal dies das Design und die Ausführungsmöglichkeiten des Sideboards stark eingrenzt. Ebenso können hochwertige Lackierungen oder strapazierfähige Melamin-Oberflächen für Qualität sorgen. Die Furnier-Technik ist dazu die moderne Art der Holzverarbeitung und setzt in Qualität und Langlebigkeit neue Standards: Hierfür werden Holzblätter von bis zu 6 Millimeter vom Stamm des Baumes geschält, gemessert oder gesägt, dann getrocknet, zugeschnitten und auf ein Trägermaterial gezogen. Bei Hölzern wie Eiche, Nussbaum oder Kirschbaum können Sie sicher sein, dass es sich um hochwertiges Material handelt, denn diese Holzarten sind besonders langlebig und robust.

In der Möbelmanufaktur Kettnaker werden die Furnier-Hölzer kundenspezifisch für jedes Sideboard von Hand ausgesucht und ganz individuell auf die Möbelfronten angepasst. Hier ist ein geschultes Auge gefragt, denn die Furnierbilder unterscheiden sich in Ausdruckskraft und Präsenz, was sich auf die optische Ästhetik des hochwertig verarbeiteten Sideboards auswirkt. „Ein hochwertiges Furnier sollte sich wie ein Mantel um das Möbelstück legen. Kein Funierbild gleicht dem anderen, so wird jedes Möbel zum Unikat“, so Wolfgang Kettnaker, geschäftsführender Gesellschafter der Kettnaker Möbelmanufaktur.

Achten Sie bei der Kaufentscheidung auf eine hochwertige Oberfläche: Echtholz-Furnier lässt sich durch Anfassen erkennen, es ist genau wie Holz immer angenehm warm, wohingegen sich bedruckte Folien eher kühl anfühlen. Andere hochwertige Oberflächenbehandlungen wie Lackierungen sind durch ein ebenes, glattes Erscheinungsbild gekennzeichnet.


2. Verarbeitung: Hier erkennen Sie handwerkliche Expertise

Neben dem Material ist die Verarbeitung ein viel wichtigeres Kriterium für die Hochwertigkeit eines Sideboards. Warum? In der Art der Ausführung, der Konstruktion des Möbelstücks und dem Materialeinsatz für ein überzeugendes Design zeigt sich erst die handwerkliche Präzision und das technische Knowhow, das in dem Möbel steckt.

Welch tieferliegende technologische Expertise die Sideboards und Möbel von Kettnaker umfassen, hat die Möbelmanufaktur unter anderem mit der Entwicklung des Magnetwechselsystem SOMA gezeigt. Der Möbelkorpus dieser Kollektion kann mit magnetisch befestigten Fassadenplatten in sechs Millimeter dünner Materialstärke gestaltet werden – eine Innovation in der Möbelbranche. Durch das Befestigungssystem lässt sich die Optik des Möbel unkompliziert und nach wechselnden individuellen Wünschen verändern.

Kettnaker arbeitet mit hochpräziser CNC-Technik, wenn es z.B. darum geht, das Material der dünnen Fronten passgenau zu bearbeiten. Das Augenmerk liegt auf dem Ausschöpfen der Möglichkeiten von Material und Verarbeitung, der Verbindung von Hightech, Handwerk und überzeugendem Design: Materialstärken, die sich an den Kanten verjüngen und so fast unsichtbar werden, umlaufende schwarze Schattenfugen an den Korpuskanten des Sideboards, die diesem eine minimalistische Ästhetik verleihen.

Achten Sie auf die technischen Ausführungsdetails: Eine hochwertige Verarbeitung bei Sideboard-Möbeln erkennen Sie zum Beispiel bei der Beschaffentheit der Schiebetüren. Kettnaker setzt ausnahmslos auf hochwertige Schwebetüren-Technik. Das bedeutet, dass die Türen nicht innerhalb des Korpus in einer vorgefrästen Nut laufen, sondern sie werden außerhalb des Korpus über einen schwingenden Mechanismus geführt, der ein leichtes Öffnen und Schließen der Türen Ihres Sideboards auf Dauer ermöglicht.

Die Qualität eines hochwertigen Sideboards ist somit nicht nur abhängig von der Materialauswahl, sondern genauso von der Kantenverarbeitung, der Korpus- und Frontengestaltung und den Ausführungen von Türen, Schubladen und Klappen-Elementen.


3. Ein individualisierbares Sideboard-Design ist ein qualitatives Must-have

Ein hochwertiges Sideboard-Design ist nicht nur zeitlos, sondern passt sich Ihren Bedürfnissen an. Eine individuelle Planung des Möbelstücks – auch bei serieller Fertigung – ist heutzutage ein Muss. Ihr Wunsch-Sideboard gibt es nur in einer Größe oder nur in einer Gestell-Variante? Qualität wird anhand der Anpassungsmöglichkeiten definiert: Das perfekte Sideboard muss sich an Ihre ganz eigenen Bedürfnisse und an Ihren persönlichen Einrichtungsstil anpassen lassen. Ob Breite und Höhe, Oberfläche, Füße und Griffe, die Aufteilung des Möbel-Inneren bis hin zu exklusiven Veredlungsmöglichkeiten durch eine Abdeckplatte aus Naturstein – die Sideboards wie auch alle anderen modernen Möbel der Möbelmanufaktur Kettnaker können Sie in unzähligen Varianten nach eigenen Vorstellungen konfigurieren. Mit dem Launch des neuen Systemmöbels CASE hat Kettnaker die Individualisierungsmöglichkeiten seriell gefertigter Möbel auf ein neues Niveau gehoben. Aus einem individuell definierten Korpus, unterschiedlichen Frontelementen, Seitenblenden und Abdeckplatten können Sie sich Ihr eigenen Möbel-Unikat zusammenstellen. So viel gestalterische Freiheit steht für einen außergewöhnlich hohen Qualitätsanspruch unserer Möbel.

Moderne Sideboard-Designs verfügen darüber hinaus über intelligente Weiterentwicklungen: Smarte Zusatzfunktionen machen das Möbelstück kompartibel mit anderen Nutzerbedürfnissen. Integrierte Technologien erhöhen den Gebrauchswert Ihres Sideboards um ein Vielfaches. Die eleganten TV Wandpaneels und intelligenten TV Lowboards von Kettnaker sind mit zusätzlichen Technik-Features ausgestattet, die eine hochwertige Fernsehumgebung und eine stilvolle Wohnatmosphäre zugleich ermöglichen. Lernen Sie mehr über unsichtbare Kabelführung, integrierte Innenbeleuchtung, unsere TV Drehsäule, das Akustik-Fach und die Durchlässigkeit von Infrarotsignalen in unserem Beitrag über moderne TV Möbel.


4. „Made in Germany“: Achten Sie auf Qualitätssiegel des Herstellers

Ein Gütesiegel für Produkte jedweder Branche bietet Ihnen als Verbraucher Sicherheit und Orientierung bei der Kaufentscheidung. Die hochwertigen Möbelsysteme der Möbelmanufaktur Kettnaker, die von Sideboards über Kleiderschränke bis zu Tischen und Regalwänden reichen, tragen das Label „Made in Germany“ des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM) . Dieses Herkunftsgewährzeichen garantiert höchste Qualität aus deutscher Möbelproduktion, deren strenge Anforderungen vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (RAL) festgelegt sind. Mit einem Sideboard von Kettnaker erhalten Sie ein in Deutschland hergestelltes, auf Qualität geprüftes, hochwertiges Möbelstück. Darauf können Sie sich verlassen. 


5. Ein hochwertiges Sideboard ist für mehrere Generationen im Einsatz

Die Qualität eines Sideboards zeigt sich nicht nur in seiner unmittelbaren Erscheinung und Funktionalität, sondern auch in seiner Langlebigkeit. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und präziser Verarbeitung stellt Kettnaker sicher, dass Ihr neues Sideboard den Test der Zeit besteht. Ein langlebiges Möbelstück ist beständig und somit nachhaltig. Unsere hochwertigen Sideboards sind so konstruiert, dass sie über viele Jahre hinweg ihren Zweck erfüllen, ohne an Stabilität oder Ästhetik zu verlieren. Sollten Teile durch Fremdeinwirkung oder ähnliches beschädigt werden, können diese bei Bedarf ersetzt oder repariert werden. Sie müssen nicht das gesamte Möbelstück austauschen. Sollten sich Ihre persönlichen Ansprüche im Laufe der Zeit ändern, bietet das Kettnaker-Sideboard auch hier maximale Flexibilität: Die Kollektion SOMA ermöglicht auch im Nachhinein eine Veränderung der Oberflächen und stellt damit sicher, dass das Möbelstück auch nach längerer Zeit noch perfekt zu Ihrer Einrichtung passt. Ein hochwertiges Sideboard sollte flexibel sein, damit es Sie durch alle Lebensphasen ideal begleiten kann.

Als furnierverarbeitendes Unternehmen praktizieren wir schon immer einen verantwortungsvollen Umgang mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Furnier stellt eine besonders wirtschaftliche Methode der Holzverwendung dar: Ein Baum mit 2,40 m Höhe und 0,50 m Breite ermöglicht die Gestaltung von ungefähr 300 qm furnierten Möbelflächen. Bei den Grundmaterialien für Furnier werden zudem fast alle beim Fällen des Baumes anfallenden Stammsegmente genutzt. Somit wird das Holz in vollem Umfang und im Blickwinkel der Nachhaltigkeit ideal verwertet.

Ihr neues Sideboard: Lassen Sie sich beraten! 

Ein Sideboard wird nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch die Qualität seiner Materialien, seiner Verarbeitung, Funktionalität und Nachhaltigkeit als hochwertig eingestuft.

Für den Kauf eines neuen Sideboards empfehlen wir Ihnen eine fachlich erfahrene Beratung. Unsere geschulten Fachhändler stehen Ihnen mit ihrem Expertenwissen zur Seite: Finden Sie mit unserer Händlersuche den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.