11. Mai 2022

Farbtrend Colour Blocking

  • Sideboard rot mit neonrotem Rundrohrgestell, gestyled im Colourblocking Trend
  • Türenkommodein Lack puder im Colorblocking Style
  • Detail neonrote Griffleiste bei Sideboard in Raucheieche
  • Esstisch Tischplatte in Glas matt steingrau und neongelbe Tischbeine
  • Roter Schrank mit geöffneter Tür und Schublade in rot und puder
  • Gelber Kleiderschrank im Colourblocking Style
  • Roter Schrank mit Barklappe geöffnet

Nicht nur in der Mode gehört aktuell Color Blocking zu den beliebtesten Trends. Auch Interior-Experten setzen in diesem Jahr auf Color Blocking, um frischen Wind in Ihr Zuhause zu bringen. Dabei werden Kontrastfarben kombiniert, anstatt Ton in Ton zu bleiben. Erlaubt ist, was gefällt!

Auch wenn dezente Töne wie Grau, Weiß und helle Hölzer in vielen Einrichtungen dominieren, greifen immer mehr unserer Kunden auch zu mutigen Farbhighlights, um ausgewählte Stücke im Raum hervorzuheben. Individuell konfigurierbare Möbelstücke sind Ausdruck unserer Persönlichkeit.

Mit unserem stetig wachsenden Portfolio an Materialien und Farboberflächen adressieren wir eine Klientel, die sich ihr Möbelstück nach eigenen Vorstellungen kreieren kann.
in der klassischen Altbauwohnung oder im modernen Loft, abgestimmt auf Architektur und Einrichtungsstil sorgen unsere Möbel überall für einen besonderen Look.

Für feinsinnige Kontraste können Griffe, Schubkastenzargen und Fußgestelle bei unseren Wohnprogrammen ALEA und SOMA nach individuellen Wünschen zusammengestellt werden. So ergänzen sie die puristischen Korpusse zu einzigartigen Signature Pieces.

zurück zur Übersicht