Seite 77 - Kettnaker Kollektion 2013

Kabe l au f r äumen
A l l e Ge r ä t e f i nden im Möbe l P l a t z .
Nun kommt de r Ve r kabe l ung e i ne
z en t r a l e Bedeu t ung z u . W i ch t i g i s t ,
da s s von vo r nhe re i n d i e en t sp re -
chenden Mög l i chke i t en e i ngep l an t
wu rden : Hor i zon t a l e und ve r t i ka l e
Kabe l kanä l e , Kabe l du r ch l a s sö f f nun -
gen und e i ne zen t r a l e gu t zugäng­
l i che Mög l i chke i t zu r Un t e r b r i ngung
von Meh r f achs t eckdosen , Tr a f os ,
Funk s cha l t e r n usw.
Horizontaler Kabelkanal von oben
gesehen. Davor ist die obere
Öffnung für die Elektro-Verteilerbox
zu sehen. Die E-Box wird oben im
Korpus montiert und kann Verteiler,
Trafos und Funkschalter aufneh­-
men. Darunter im vertikalen Kabel-
kanal können Kabel und Stecker
verstaut werden. Beides lässt sich
mit Aluminiumblenden verschließen.