Seite 10 - Kettnaker Journal 2012

Basic HTML-Version

Äuße re V i e l f a l t
E i n Ko r pusmöbe l mi t a l l en Mög l i ch -
ke i t en . Du r ch d i e Trennung von
Ko r pus und dem äuße ren E r s che i -
nungsb i l d des Möbe l s , we rden
unbeg renz t e Ges t a l t ungs sp i e l r äume
e rö f f ne t . Di e Obe r f l ächen f ü r Ab -
deckp l a t t en , F ron t - und Se i t enb l en -
den s i nd f re i wäh l ba r. Zu r Auswah l
s t ehen : 9 Ho l z aus f üh r ungen , 19
Lack f a r ben , ma t t ode r hochg l änzend ,
19 Fa r ben f ü r h i n t e r l ack i e r t es Gl a s ,
g l a t t ode r mi t ve l ou r s a r t i ge r Obe r-
f l äche . Auße rdem A l umi n i um e l ox i e r t
und Akus t i k s t o f f f ü r Lau t sp reche r-
b l enden . Magne t kon t ak t e e r l auben
auch nach t r äg l i ches Wechse l n :
Fü r d i e vo l l e Ges t a l t ungs f re i he i t .
8
9
S O M A